Dispergieren

Vermischen eines aus zwei (oder mehreren) Phasen bestehenden Stoffsystems, bei dem ein Stoff (disperse Phase) ihn einem anderen (Dispersionsmittel) in feinster Form verteilt (dispergiert) wird. Sowohl die Teilchen der dispersen Phase als auch das Dispersionsmittel können fest, flüssig oder gasförmig sein.

Beispiele für Dispersionen sind: Aerosole, Emulsionen, Suspensionen und Kolloide.1)Umbach, W. (2004), Kosmetik und Hygiene, 3. Auflg, Wiley-VCH

1 Umbach, W. (2004), Kosmetik und Hygiene, 3. Auflg, Wiley-VCH