Gemisch

Definition „Gemisch“ laut Römpp

Bezeichnung für ein Stoffsystem, das aus mindestens zwei Komponenten (siehe Stoff) besteht. 1)Berger A, Berger M, Gemisch, RD-07-00570 (2013) in Böckler F., Dill B., Dingerdissen U., Eisenbrand G., Faupel F., Fugmann B., Gamse T., Matissek R., Pohnert G., Sprenger G., RÖMPP [Online], Stuttgart, Georg Thieme Verlag, [Oktober 2020] https://roempp.thieme.de/lexicon/RD-07-00570


„Gemisch“ im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 über kosmetische Mittel

„Gemische oder Lösungen, die aus zwei oder mehr Stoffen bestehen“2)Artikel 2, Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 über kosmetische Mittel

1 Berger A, Berger M, Gemisch, RD-07-00570 (2013) in Böckler F., Dill B., Dingerdissen U., Eisenbrand G., Faupel F., Fugmann B., Gamse T., Matissek R., Pohnert G., Sprenger G., RÖMPP [Online], Stuttgart, Georg Thieme Verlag, [Oktober 2020] https://roempp.thieme.de/lexicon/RD-07-00570
2 Artikel 2, Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 über kosmetische Mittel