Inprozess-Kontrolle

„Inprozess-Kontrolle“ Im Sinne der DIN EN ISO 22716 – Kosmetik – Gute Herstellungspraxis (GMP)

„Prüfungen, die im Verlauf der Herstellung vorgenommen werden zur Überwachung und gegebenenfalls Steuerung des Prozesses, um sicherzustellen, dass das Produkt den festgelegten Annahmekriterien entspricht“