Interessierte Parteien

Interessierte Parteien

„Die relevanten interessierten Parteien sind die, die ein erhebliches Risiko für die Nachhaltigkeit der Organisation darstellen, falls ihre Erfordernisse und Erwartungen nicht erfüllt werden.“

DIN EN ISO 9000

Definition interessierte Parteien

Als interessierte Parteien im Kontext einer Organisation bezeichnet man Personen oder andere Organisationen, die

  • die eigene Organisation beeinflussen
  • die durch sie beeinflusst werden oder
  • sich durch sie beeinflusst fühlen.

Beispiele für interessierte Parteien