SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) vom 21. Januar 2021

regulatorisches - Bild von durcheinander geworfenen Paragraphenzeichen (Beiträge: Verordnungen, SCCS)

Am 22. Januar 2021 wurde im Bundesanzeiger die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) vom 21. Januar 2021 veröffentlicht. Sie tritt damit am 27. Januar 2021 inkraft.
Damit hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) von seinem Recht nach § 18 Abs. 3 ArbSchG Gebrauch gemacht, wonach es in epidemischen Lagen von nationaler Tragweite nach § 5 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz ohne Zustimmung des Bundesrates spezielle Rechtsverordnungen zum Arbeitsschutz für einen befristeten Zeitraum erlassen darf.

Weiterlesen …

Rückruf von Baby Pflege-Lotion wegen Kontamination mit Burkholderia cenocepacia

Foto zweier blau-behandschuhter Hände, die eine Petrischale mit blau gefärbtem Nährmedium auf dem Kolonien wachsen halten.

Die ZS Cosmetics GmbH rufen eine Charge der bei Kaufland vertriebenen Bevola Baby Pflege-Lotion 250ml wegen Kontamination mit Burkholderia cenocepacia zurück. siehe: https://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/opensaga/attachment/c8043243-0049-43c9-8f5a-65a611c63c12/Presseinformation+%F6Rr_Bevola+Baby+Bodylotion_250ml.pdf

SCCS/1627/21: Opinion on Octocrylene preliminary version of 15 January 2021

Foto einer blau behandschuhten Hand die einen Erlenmeyerkolben hält

Das SCCS hat eine vorläufige Opinion zum UV-Filter Octocrylene veröffentlicht und befindet es darin in Creme und Sprays bis zu einer Konzentration von 10 % für sicher. In treibgashaltigen Sprays gilt diese Grenze nur, wenn nicht gleichzeitig weitere octocrylenehaltige Produkte verwendet werden.
Weiterhin wird auf mögliche endokrine Effekte durch Octocrylene verwiesen.

Weiterlesen …